HomeRezepteRezept

Wok-Rezept: Hähnchenbrust mit Basilikum

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Thailändisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 500 g Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)
    - 1,5 EL Erdnussöl
    - 3 EL grob gehackter Knoblauch
    - 1 EL fein gehackter frischer Ingwer
    - 50 ml Hühnerbrühe (oder zur Not: Wasser)
    - 1 EL Sojasoße
    - 2 TL Zucker
    - 2 Chili-Bohnen-Soße (Chilisoße mit schwarzen Bohnen, gibt's zum Beispiel von "Lee Kum Kee" im Asialaden)
    - 2 TL geröstetes Sesamöl
    - 1 Handvoll ganze Basilikumblätter

Zubereitung:

1. Das Hähnchenfleisch der Länge nach in 1x4 cm lange Streifen schneiden.
2. Ingwer und Knoblauch schälen und hacken.
3. Basilikumblätter abzupfen. Die Blätter müssen im Ganzen bleiben.
4. Den Wok bei starker Hitze erwärmen. Das Öl hineingeben.
5. Wenn das Öl sehr heiß ist und zu rauchen beginnt: Knoblauch und Ingwer 20 Sekunden lang anbraten.
6. Das Hähnchenfleisch zugeben.
7. Das Fleisch 2 Minuten unter ständigem Umrühren anbraten.
8. Brühe, Sojasoße und Chili-Bohnen-Soße hinzufügen.
9. Gut umrühren. Aufkochen, dann zurückschalten und 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
10. Das Sesamöl hinzufügen.
11. Unmittelbar danach den Basilikum hinzufügen und gründlich vermengen.
12. Das Gericht auf einer vorgeheizten Platte anrichten und unverzüglich servieren.

Ein Rezept von Asia-Koch Ken Hom.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil