HomeRezepteRezept

Gegrilltes Stubenküken auf Paprika-Antipasti

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 2 Stubenküken der frz. Qualitätsmarke St. Sever
    - 4 kg rote Paprika
    - 30 g gehackter und blanchierter Knoblauch
    - 400 g Olivenöl
    - 5 g Thymian
    - 190 g Balsamico-Essig
    - 15 g Salz
    - 5 g rotes Chilipulver (am besten das baskische Edel-Chili: Piment d’Espelette)
    - 4 g Paprikagewürz

Zubereitung:

Die Stubenküken halbieren.

Das Geflügel und die halbierten Paprika 20 Minuten auf dem Grill oder im Ofen (mit Oberhitze) grillen. Die Paprikahaut muss ganz schwarz werden.

Die verbrannte Paprikahaut abziehen und das Paprikafleisch in ca. 1x4 cm große, längliche Streifen schneiden.

Alle restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren und die Antipasti-Paprika dazugeben. Alles gut vermengen.

Die marinierten Antipasti-Paprika auf eine Servierplatte geben und die Stubenkükenstücke darauf legen. Das Gericht ein paar Minuten zugedeckt ruhen lassen.


Rezept: St. Sever in Zusammenarbeit mit dem französischen Koch Julien Duboué
Foto: Pierre-Louis Viel
Anmerkungen: Praktisch: Es ist kein Problem, dieses Rezept vorzukochen und kurz vor dem Servieren aufzuwärmen!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil