HomeRezepteRezept

Stubenküken mit Perlzwiebeln und Speck

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (8-12) :

    - 6 Stubenküken
    - 500 g Perlzwiebeln (tiefgefrorene, damit Sie sich das Schälen ersparen)
    - 500 g geräucherter Speck
    - 4 TL Maizena Express (heller Soßenbinder)
    - Salz, Pfeffer
    - 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Stubenküken halbieren und die Haut ablösen.

Die zerteilten Stubenküken von allen Seiten in einem Bräter anbraten. Perlzwiebeln, Speck zugeben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Bis auf halbe Höhe mit Wasser aufgießen und aufkochen.

Sobald das Wasser kocht: Zurückschalten und eine Stunde bei niedriger Hitze kochen lassen (ab und zu kontrollieren, ob noch genug Wasser im Topf ist).
4 EL Maizena Express in eine Schüssel geben und in etwas Wasser auflösen.

Das Fleisch nach Ende der Garzeit aus dem Bräter nehmen und hochschalten, um das überschüssige Wasser zu verkochen. Den Maizena Soßenbinder einrühren, um die Soße einzudicken.

Das Stubenküken wieder in den Bräter geben und vor dem Servieren noch etwas aufwärmen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil