HomeRezepteRezept

Tauben auf Quitten-Gemüse

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 4 Tauben
    - 2 Quitten (je nach Saison: tiefgefrorene Quitten verwenden)
    - 2 EL Erdnussöl
    - 2 EL Zucker (mehr oder weniger, je nach Geschmack)
    - 100 ml Weißwein
    - Salz, 4-Gewürz-Pfeffer, Zimt

Zubereitung:

Öl in einen Bräter geben. Die Tauben bei starker Hitze anbraten. Salzen, pfeffern. Mit Weißwein ablöschen und zugedeckt 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Die Tauben mehrmals wenden und kontrollieren, ob noch genug Flüssigkeit im Bräter ist (ansonsten mit Wasser aufgießen).

Quitten schälen, vierteln und entsteinen. Die harten Stellen um die Kerne ausschneiden.

Die Quittenviertel klein schneiden und um die Tauben herum legen. Salzen, pfeffern und 20 Minuten weiterkochen. Die Tauben wenden und die Quittenstücke vorsichtig umrühren. Wenn nötig etwas Wasser zugeben.

Die Quitten mit Zucker bestreuen, mit Zimt würzen (je nach Geschmack) und 10 Minuten weiterkochen.

Die Tauben halbieren und die Quitten zum Servieren um die Tauben herum legen. Mit Soße übergießen und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil