HomeRezepteRezept

Vorspeise im Glas: Gurkencreme mit Lachs-Grissini

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Gurke
    2 süße-feinsäuerliche Äpfel (z.B. Jonagold)
    1 ausgepresste Zitrone
    1 Scheibe Räucherlachs
    6 EL Crème Fraîche von Président
    5 Dillzweige
    4 Grissini

Zubereitung:

Gurke waschen, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen. Äpfel schälen und das Kerngehäuse herausschneiden. Gurke und Äpfel in kleine Stücke schneiden und im Mixer mit Zitronensaft pürieren. 3 EL Crème Fraîche hinzufügen und erneut mixen. Mit Dill aromatisieren und die Creme in 4 kleine Gläser verteilen.

Jedes Glas mit einem Löffel Crème Fraîche und einem Dillzweig verzieren. Die Lachsscheibe in 4 Streifen schneiden und jedes Grissini-Stäbchen in einen Lachsstreifen einwickeln. Die Lachs-Grissini zum Servieren senkrecht in die Gurkencreme stecken.

© Foto: Crème Fraîche von Président/ Jean-François Hamon

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil