HomeRezepteRezept

Partysalate im Marmeladenglas

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    50 g Marmelade mit Fruchtstücken von Bonne Maman (z.B. Cassis)
    200 g Alfalfasprossen
    150 g Karotten
    1 schwarzer Rettich
    2 getrocknete, aber weiche Aprikosen
    125 g Himbeeren (evtl. TK-Beeren)
    100 g Mini-Maiskolben aus dem Glas
    100 g frische Erbsen
    50 ml Himbeeressig
    50 ml Olivenöl

Zubereitung:

Erbsen kochen.
Karotten und Rettich putzen, schälen und stifteln.
Aprikosen in kleine Würfel schneiden.
Die Mini-Maiskolben in kleine Scheiben schneiden.

Das Dressing zubereiten: Die Cassis-Marmelade von Bonne Maman mit Himbeeressig verrühren. Salzen, pfeffern. Mit Olivenöl strecken.

Die bunten Zutaten gut vermischt in eine Schüssel geben oder noch schöner: in einzelnen leeren Marmeladengläsern anrichten.

Das Dressing separat servieren und erst im letzten Augenblick über den Salat geben, damit die Zutaten ihren Biss bewahren!

© Foto und Rezept: Bonne Maman/F. Mantovani
Anmerkungen: Weitere mögliche Zutaten für Partysalate im Glas: dampfgegarte Zuckererbsen, Sojasprossen, Gurkensticks, Radieschen, Äpfel oder roher Weißkohl.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil