HomeRezepteRezept

Kürbisrisotto mit Alpenkäse

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 250 g Arborio-Risottoreis
    - 1 Zwiebel
    - 50 g Butter
    - 300 g AOC-Gruyère aus Frankreich
    - 500 ml Geflügelbrühe
    - 200 g Kürbis
    - 100 ml Weißwein
    - 30 ml Olivenöl
    - 1 Prise Salz und Pfeffer
    - 1 Prise feines Meersalz (Fleur de sel)

Zubereitung:

Zwiebel würfeln und in einem großen Topf mit etwas Olivenöl anbraten, bis die Zwiebel glasig wird. Dann den Risottoreis hinzufügen und ebenfalls glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit unter Rühren verdampfen lassen. Immer wieder mit Geflügelbrühe aufgießen und verdampfen lassen. Gegen Ende der Garzeit die Butter und den geriebenen AOC-Gruyère im heißen Risotto schmelzen. Das Risotto warmstellen.

Kürbis in Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl begießen und 40 Minuten bei 160°C im Ofen backen. Die Kürbiswürfel erst kurz vor dem Servieren auf das Alpenkäse-Risotto geben.

© Foto und Rezept: AOC-Gruyère aus Frankreich / J.P Dieterlen

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil