HomeRezepteRezept

Zündholz-Plätzchen (mit Backmischung)

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten:

    Für den Teig:
    - 1 Backmischung Dr. Oetker Butter-Spritzgebäck
    - 250 g weiche Butter
    - 2 Eier
    - Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 7 mm)

    Für den Guss:
    - 100 g Puderzucker
    - 3 EL Wasser
    - 2 Beutel Himbeer-Götterspeise von Dr. Oetker

Zubereitung:

Backblech einfetten und mit Backpapier belegen. Ofen auf 170°C OU-Hitze vorheizen (Heißluft: 150°C).

Den Rührteig zubereiten: Die Backmischung in eine Rührschüssel geben. Butter und Eier hinzufügen. Alles mit einem Handmixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in kleinen Portionen in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 7 mm) füllen und etwa 7 cm lange "Zündhölzer" auf das Backblech spritzen.

Das Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben und die Zündholz-Plätzchen ca. 9 Minuten backen.

Die Zündhölzer mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auskühlen lassen.

Nun den Guss zubereiten: Puderzucker in eine Schale durchsieben und mit 3 EL Wasser zu einem dünnflüssigen Zuckerguss verrühren.

Beide Beutel Götterspeisen-Pulver in einen tiefen Teller geben. Die Zündholz-Plätzchen zuerst mit dem etwas dickeren Ende etwa 1 1/2 cm tief in den flüssigen Zuckerguss tunken, die Unterseite etwas abstreifen und sofort in das Götterspeisen-Pulver tauchen.

Die "Zündholzköpfe" etwa 30 Minuten trocknen lassen und anschließend in einer fest verschlossenen Dose aufbewahren.

Foto und Rezept: Dr. Oetker

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil