HomeRezepteRezept

Pistazienkipferl

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten:

    Für ca. 65 Pistazienkipferl:
    - 300 g Mehl
    - 200 g SANELLA-Margarine
    - 100 g Zucker
    - 1 Päckchen Vanillezucker
    - 1 Prise Salz
    - 1 Ei
    - 50 g gemahlene Mandeln
    - 50 g gemahlene Pistazien
    - 50 g gehackte Pistazien
    - Puderzucker

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben. Sanella-Margarine in Flöckchen darauf setzen. Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Mandeln und Pistazien dazugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und zu Kipferl formen.

Mit gehackten Pistazien bestreuen, diese vorsichtig andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150° C) ca. 15 Minuten backen.

Etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Foto und Rezept: Sanella

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil