HomeRezepteRezept

Kokosmakronen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
 
Zutaten:

    - 400 g Kokosraspeln
    - 300 g Zucker
    - 150 g Puderzucker
    - 4 Packungen Vanillezucker
    - 6 Eiweiß

Zubereitung:

Eier trennen und nur die Eiweiß verwenden (die restlichen Eigelb zum Beispiel für Spaghetti Carbonara verwenden).

Eiweiß steif schlagen, alle Zuckersorten vorsichtig einrühren und zuletzt die Kokosraspeln hinzufügen.

Den Teig gut vermengen, aber nicht zu kräftig aufschlagen.

Um die typische Makronenform zu erreichen, wird der Teig in eine Spritztülle gefüllt und portionsweise auf das mit Backpapier belegte Blech verteilt (nicht zu eng, da die Kokosmakronen beim Backen aufgehen). Wer keine Tülle hat, kann den Teig auch mit einem Teelöffel häufchenweise auf das Blech geben.

Die Makronen ca. 10-15 Minuten bei 175°C im Ofen backen, bis sie leicht geflammt aussehen.

Aus dem Ofen nehmen, kurz auf dem Blech lassen und anschließend auf einem Kuchengrill auskühlen lassen.


Anmerkungen: Wer die Kokosmakronen verzieren möchte, kann vor dem Backen eine Rosine oder eine Nuss in die Mitte jeder Makrone stecken.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil