HomeRezepteRezept

Plätzchenrezepte zum Ausstechen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten:

    - 500 g Mehl
    - 250 g Zucker
    - 250 g Butter
    - 3 Eier
    - 1 EL gemahlener Zimt
    - die abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
    - 1 Eigelb zum Bestreichen

    Hinweis: Der Teig muss über Nacht ruhen!

Zubereitung:

Mehl abwiegen, in eine Schüssel füllen, in der Mitte eine Milde bilden und die Zutaten in folgender Reihenfolgen hineingeben: Butter, Zimt, Zucker, Zitronenschale und Eier. Mit den Fingern verkneten, bis ein weicher, flexibler Teig entsteht.

Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und UNBEDINGT über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig 0,5 cm dick ausrollen und mit unterschiedlichen Plätzchenformen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes (oder eingebuttertes) Blech legen, mit Eigelb bestreichen und auf mittlerer Schiene 15 Minuten bei 180 °C backen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und Frohe Weihnachten!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil