HomeRezepteRezept

Lammkeule mit Ingwer-Honig-Kruste auf Mangold

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 80 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    - 1 Neuseeland-Lammkeule (ca. 1.6 kg)
    - Salz, frisch gemahlener Pfeffer
    - 60 g Ingwer
    - 2 Knoblauchzehen
    - 2 Schalotten
    - 1 Bund Koriander
    - 2 Bund glatte Petersilie
    - 3 EL Öl
    - 250 ml trockener Roséwein
    - 2 Granatäpfel
    - 800 g Mangold
    - 100 g gehäutete ganze Mandeln
    - 4 TL Honig
    - 6 Feigen

Zubereitung:

Lammkeule waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Ingwer, Knoblauch und Schalotten mischen. Lammkeule im heißen Öl in einem großen Bräter rundherum 10 Minuten anbraten. Mit 2/3 Ingwer, Knoblauch, Schalotten und Kräutern bestreuen. Rest abgedeckt beiseite stellen. Die Hälfte des Weins angießen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C (normal, 160°C Umluft, Gas Stufe 3) insgesamt ca. 80 Minuten schmoren.

Nach 65 Minuten Mangold, Mandeln, restliches Ingwer-Knoblauchgemisch, Salz und Pfeffer zur Lammkeule in den Bräter geben und den restlichen Wein angießen. Die Lammkeule mit Honig beträufeln und weiter garen. Nach weiteren 10 Minuten Feigen und Granatäpfelkerne zufügen. Weitere 5-10 Minuten schmoren.

Bräter aus dem Ofen nehmen. Gemüse mit restlichen Kräutern bestreuen. Lammkeule 5 Minuten ruhen lassen und anschließend anschneiden. Dazu Couscous servieren.

Foto und Rezept: Neuseeland Lamm

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil