HomeRezepteRezept

Gebackene Garnelenschwänze in Krapfenteig

Kommentare
(2 Stimmen)
Herkunft des Rezeptes:  Chinesisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    - 150 g geschälte rosa Garnelenschwänze
    - 100 g getrocknete schwarze Pilze
    - 2 Zwiebeln
    - 2 Knoblauchzehen
    - 1 Prise Ingwergewürz
    - 1 EL Reissahne
    - 2 Tomaten
    - 1 kleiner Bund Petersilie oder Koriander
    - 1 EL Zucker
    - 2 EL Sojasoße
    - 2 EL Essig
    - 2 EL Öl
    - 1 Prise Chilipaste

    Für den Krapfenteig:
    - 200 g Mehl
    - 1 Prise Salz
    - 1 EL Öl
    - 1 Ei
    - 1 Packung Backpulver
    - Frittieröl

Zubereitung:

Krapfenteig zubereiten: Mehl, Backpulver, Salz und Öl vermischen. Mit einem halben Glas lauwarmem Wasser strecken und die verquirlten Eier zugeben. Die Konsistenz muss dickflüssig sein. Teig ruhen lassen.

Pilze 15 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen und 5 Minuten in kochendem Wasser garen.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch fein würfeln. Tomaten schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL heißem Öl anschwitzen und mit Ingwergewürz bestäuben. Golden werden lassen und mit einem Glas heißem Wasser ablöschen.

Sojasoße, Pilze, Tomaten, Essig und Zucker 5-6 Minuten bei schwacher Hitze mitgaren.

Frittieröl erhitzen, Garnelenschwänze in den Krapfenteig tauchen und einzeln in das heiße Öl fallen lassen bis der Teig aufgeht und goldbraun wird.

Reissahne mit 2 EL kaltem Wasser verdünnen und in die Soße geben. Bei schwacher Hitze reduzieren und dabei ständig umrühren. Mit etwas Chilipaste würzen.

Die knusprig gebackenen Garnelenschwänze auf eine Servierplatte legen und mit der Soße übergießen.

Kommentare

 
4/5
seti25
(Bewertung 29.09.2011 das Rezept Gebackene Garnelenschwänze in Krapfenteig)
ist Lecker
4/5
seti25
(Bewertung 29.09.2011 das Rezept Gebackene Garnelenschwänze in Krapfenteig)
ist lecker!
[ ]
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil