HomeRezepteRezept

Hühnerpfanne mit Ingwer und Cashewnüssen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Chinesisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 500 g Hühnerbrustfilets
    - 2 rote Paprika
    - 1 Handvoll geschälte Cashewnüsse
    - 1 TL frischer, gehackter Ingwer
    - 4 EL Öl
    - 2 Zwiebeln
    - 1 abgeriebene Zitronenschale
    - 1 EL Sojasoße
    - 200 ml Hühnerbrühe
    - 1 TL Maisstärke (Maizena) oder asiatische Austernsoße
    - Mehl
    - Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Hühnchenfleisch in Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Zwiebel würfeln. Paprika entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Die Cashewnüsse in einer großen Pfanne oder einem Wok ohne Fettzugabe rösten und herausnehmen. Öl hinzufügen und das Hühnchenfleisch portionsweise mit dem Ingwer anbraten (nicht alles auf einmal). Herausnehmen und beiseite stellen.

Paprika, Zwiebeln und Zitronenschale in der Pfanne anbraten, das Hühnchenfleisch hinzufügen und mit Sojasoße und Hühnerbrühe ablöschen.
Ca. 10 Minuten kochen lassen und gelegentlich umrühren.

Die Austernsoße (oder die in etwas Wasser aufgelöste Maisstärke) einrühren und zuletzt die Cashewnüsse hinzufügen.

Die Soße ein paar Minuten reduzieren lassen und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil