HomeRezepteRezept

Blätterteigtürmchen mit Auberginencreme

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):


    3 Auberginen
    3 Tomaten
    3 Knoblauchzehen
    2 Esslöffel gehacktes Basilikum
    5 Esslöffel Olivenöl
    1/2 Zitrone
    1 Blätterteig


Zubereitung:

Vorbereitung der Auberginencreme:
Den Ofen vorwärmen (Thermostat 7).
Entfernen Sie den grünen Strunk.
Die Auberginen auf einem mit Aluminiumfolie ausgelegten Blech in den Ofen schieben.
Backen Sie sie 30-45 Min. im Ofen weich.
Sie dann abkühlen lassen.
Das Fleisch entnehmen und im Mixer zu einer feinen Creme mixen.
Die gehackten Knoblauchzehen dazugeben, dann das Basilikum. Nach und nach das Olivenöl und den Zitronensaft unterrühren.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Vorbereitung des Blätterteigs:
Rollen die den Blätterteig aus und stechen Sie mit einem Wasserglas kleine Kreise aus dem Teig.
Die Blätterteigkreise backen (ca. 20 Min.,
Thermostat 7).
Abkühlen lassen.
Streichen Sie dann die Auberginencreme auf die Teigplätzchen und legen Sie vier Schichten übereinander. Legen Sie auf die letzte Schicht eine Tomatenscheibe.

Kalt servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil