HomeRezepteRezept

Chinesisches Fondue

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    200 g rohe Krevetten
    200 g Tintenfisch
    200 g Kabeljau
    200 g Rinderfilet
    150 g Broccoli
    100 g Sojasprossen
    100 g Champignons
    4 Stückchen Würfelzucker
    2 rote Paprikaschoten
    1 Büchse Kokosmilch
    8 TL Saté (Gewürzmischung aus Pepperoni, Knoblauch, getrockneten Krevetten, Erdnüssen und Sesam)
    2 EL Curry
    4 TL gemahlenen Ingwer
    1 EL Sesamöl
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

In einem Kochtopf 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, die Kokosmilch, Saté, den Curry, das Sesamöl, den Ingwer, die Zuckerstückchen und die kleingeschnittenen Paprikaschoten dazugeben und 30 Min. ziehen lassen. Die Krevetten von ihren Schalen befreien, den Tintenfisch, den Kabeljau und das Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Zusammen auf einen Teller legen, mit Frischhaltefolie schützen und in den Kühlschrank stellen. Die Röschen des Broccoli vom Strunk trennen, die Sojasprossen waschen und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Wasser-Zutaten-Mischung erneut erwärmen und mit Pfeffer und Salz abschmecken, in einen Fondutopf füllen und mit dem Broccoli, den Sojasprossen und den Champignions auf eine Rechaud stellen. Jeder Gast kann auswählen, was er essen möchte. Er legt dies in ein Metallkörbchen und lässt es 1 Min. in der Brühe garen.
Anmerkungen: Man kann die Saté-Mischung durch gehackte Erdnüsse ersetzen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil