HomeRezepteRezept

Zamponi mit Apfelsoße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Koch-/Backzeit: 150 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    2 Schweinsfüße (je 1 kg)
    300 g Linsen
    2 Äpfel
    1 Schalotte
    1 Zwiebel
    Kardamom, Koriander (beides gemahlen)
    20 g Butter
    1/2 Liter Gemüsebrühe
    125 g Joghurt
    Olivenöl
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Linsen ungefähr drei Stunden in kaltem Wasser einweichen lassen.
Die beiden Schweinsfüße 2 1/2 Stunde in Salzwasser kochen. Die eingeweichten Linsen abgießen und mit der kleingehackten Zwiebel in etwas Öl anbraten. Anschließend zwei Kellen von der Gemüsebrühe, etwas Salz, Kardamom und Koriander dazugeben und 40 Min. auf kleiner Flamme kochen lassen. Zum Schluß mit dem Joghurt vermischen.
Für die Apfelsoße:
Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit einer kleingehackten Schalotte, etwas Butter, Salz und Pfeffer und von der restlichen Gemüsebrühe bedeckt, in einem Topf dünsten. Wenn die Brühe verdunstet ist, die Äpfel mit einem Kartoffelstampfer pürrieren. Die heißen Schweinsfüße in Scheiben schneiden und auf die angerichteten Linsen legen. Die Soße extra reichen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil