HomeRezepteRezept

Schokoladen-Fondue

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    400 g Zartbitterschokolade
    30 cl flüssige Sahne
    1 frische Ananas
    1 unbehandelte Orange
    1 grüner Apfel
    1 roter Apfel
    6 frische oder getrocknete Feigen
    1 Schale Johannisbeeren

    Es eignen sich eigentlich alle Früchte Ihrer Wahl: Bananen, Kiwis, Erdbeeren.. je nach Saison!

Zubereitung:

Waschen und tupfen Sie das Obst trocken. Vierteln Sie die Orange und die Äpfel und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Vierteln Sie die Ananas und entfernen Sie die Schale und harte Teile und schneiden Sie sie in Würfel. Stellen Sie das Obst mit den anderen Früchten in Schüsselchen auf dem Tisch bereit.
Brechen Sie die Schokolade in einer Schüssel in kleine Stücke. Bringen Sie die Sahne in einem Fonduetopf zum Kochen, heben Sie die Schokoladenstücke unter und vermischen Sie alles vorsichtig bei geringer Temperatur.
Sobald sich die Schokolade einheitlich mit der Sahne vermischt hat, stellen Sie den Fonduetopf auf kleiner Flamme auf den Tisch.
Jeder kann nun Obststücke mit Hilfe einer Fonduegabel in die Schokolade tauchen und genießen.
Anmerkungen: Getränkeempfehlung: Sekt

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil