HomeRezepteRezept

Mit Kaffee geeister Schoko-Mokka

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    100 g Zartbitterschokolade
    20 cl starker Kaffee
    1 EL gemahlener Kaffee
    50 g Zucker
    2 Blätter Gelatine (4 g)
    40 cl Sahne
    2 EL Schoko-Kaffeebohnen

Zubereitung:

Lösen Sie den Zucker unter ständigem Rühren im lauwarmen Kaffee auf.
In einen Eiswürfelbehälter geben und für 1 Stunde in das Gefrierfach stellen.
Aus dem Gefrierfach nehmen und zu sehr kleinen Eiskristallen zerhacken (crushed Ice).
In einer Dose wieder in das Gefrierfach stellen.
Weichen Sie die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser ein. Bringen Sie die Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen. Bringen Sie in einem Topf 20 cl der Sahne zum Kochen. Den gemahlenen Kaffee hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen.
Die Gelatine auswringen und in der Sahnemischung auflösen. Anschließend die Schokolade hinzufügen. Alles gut verrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die restliche Sahne unterrühren.
4 Gläser zur Hälfte mit der Mischung füllen und im Kalten festwerden lassen.
Die Gläser mit den geeisten Kaffeekristallen auffüllen und mit den Schoko-Kaffeebohnen dekorieren. Sofort servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil