HomeRezepteRezept

Klementinen-Soufflé

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    6 Klementinen
    2 Eier + 1 Eiweiss
    60 g Zucker
    2 EL Maïzena (Speisestärke)
    1 EL Öl

Zubereitung:

Heizen Sie den Ofen auf 200°C (Th. 6-7) vor.
Schneiden Sie von jeder Klementine einen "Deckel" ab, den Sie ihr nach Befüllung wieder aufsetzen können.
Entfernen Sie das Fruchtfleisch, ohne dabei die Schale zu zerstören. Zerdrücken Sie das Fleisch in einer Schüssel, um so den Saft zu erhalten.
Verrühren Sie in einer Schüssel das Eigelb und den Zucker. Fügen Sie die Speisestärke und dann den Fruchtsaft hinzu. Geben Sie diese Mischung in einen Topf und lassen Sie sie bei geringer Hitzezufuhr und unter ständigem Rühren eindicken.
Abkühlen lassen.
Schlagen Sie die 3 Eiweiss zu festem Schnee und heben Sie diese Masse vorsichtig unter die Zitruscreme.
Füllen Sie die Schalen der Klementinen und legen Sie den Deckel wieder auf.
Stellen Sie die Klementinen auf ein geöltes Blech und lassen Sie sie 15 bis 18 Minuten im Ofen backen.
Die Soufflés sofort nach dem Ende der Backzeit servieren.
Anmerkungen: Schneiden Sie eine dünne Schicht am Boden jeder Klementine ab, sie können somit stabiler stehen und fallen beim Backen nicht um.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil