HomeRezepteRezept

Mit Cointreau flambierte Crêpes

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 2 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    Für 18 Crêpes (6 Personen)
    Teig:
    250 g Mehl
    ½ l Milch
    3 Eier
    30 g weiche Butter
    1 EL Öl
    20 g Butter
    3 EL Cointreau

    Dekoration:
    3 Orangen
    die Schale einer unbehandelten Orange
    20 g Butter
    1 EL Zucker
    1 EL Cointreau

    Zum Flambieren:
    1 dl Cointreau

Zubereitung:

Lassen Sie den Teig 1 Stunde ruhen und backen Sie die Crêpes dann so dünn wie möglich aus.
Schälen Sie die Orangen und lösen Sie die Fruchtfleischviertel mit einem Messer aus.
Lassen Sie die Butter in einer Pfanne schmelzen, geben Sie 2/3 der Orangenscheiben und die Schale der unbehandelten Orange in die Pfanne. Mit dem Zucker bestäuben, heiss anbraten und mit dem Cointreau abschmecken. Füllen Sie die bereits gebackenen Crêpes mit 2 bis 3 Orangenscheiben, rollen Sie sie auf, geben Sie sie in eine feuerfeste Form und umgeben Sie de Crêpes mit den restlichen Orangen.
Die Form auf den Herd stellen, mit Cointreau übergießen, flambieren und noch flambierend servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil